Protokoll Jahreshauptversammlung 2017


Protokoll Jahreshauptversammlung 2017

am 16.3.2017 um 20 Uhr im kath. Pfarrheim Utting

 



 


Anwesende:35 Personen



Wie immer, hatten fleissige Hände den Versammlungsraum bereits Stunden vorher liebevoll mit Frühlingsblumen und bunten Servietten geschmückt und den Anwesenden standen kostenlose Getränke und Butterbrezen in mehr als reichlicher Anzahl zur Verfügung.


Die Einladung zu dieser Jahreshauptversammlung wurde fristgerecht den Mitgliedern postalisch zugestellt.


Zu Tagesordnungspunkt 1:

Die erste Vorsitzende, Frau Doris Bürkle, begrüßte herzlich alle Mitglieder des Vereins.


Zu Tagesordnungspunkt 2:

Es erfolgte der Jahresrückblick auf 2016:

Winterwanderung, Osterbrunnen-Aufbau, Gärtnerkurs für Kinder mit Lisbeth Reinhart, botanische Wanderung mit Dr. Hermann, Jahresausflug nach Anger zum Hans-Peter-Porsche-Traumwerk, Strobl-Alm und Reichenhall,  Grillfest im Biergarten der Alten Villa, Herbstausfahrt nach Irsee mit Brauereibesichtigung, Herbstwanderung von Pähl nach Kerschlach, Leonhardiumzug und Weihnachtsfeier.


und die Jahresvorschau für 2017:

Winterwanderung vom Windachstausee nach Hofstetten, Osterbrunnenaufbau,

40-jähriges Vereins-Jubiläum im Kramerhof Riederau, botanische Wanderung mit

Dr. Hermann, Jahresausflug, Grillfest im Biergarten der Alten Villa, Herbstausfahrt, Herbstwanderung, Leonhardifest, Adventkranz binden für Kinder und Weihnachtsfeier. 


Die Termine wurden mit der Versendung der Einladungen zur Jahreshauptversammlung den Mitgliedern bekannt gemacht. Ausserdem sind sie der Homepage des Vereins zu entnehmen.


Zu Tagesordnungspunkt 3:

Die Kassierin Gitti Nietz trug ihren Kassenbericht sehr detailliert vor.

Der Kassenbericht liegt dem Original dieses Protokolls bei.


Zu Tagesordnungspunkt 4:

Der Kassierin Frau Nietz wurde von den Kassenprüfern Margarete Kugler und Wilhelm Puschner eine korrekte Buchführung bestätigt und die Entlastung der Kassierin und der ganzen Vorstandschaft erfolgte einstimmig durch die anwesenden Mitglieder.


Zu Tagesordnungspunkt 5:


Herr Strehler brachte Informationsmaterial:   „Über’n Zaun schaun“ /Begegnungen mit bekannten Fremden. Einen Link zum Informationsmaterial findet man auf der Homepage der Gartenfreunde Utting bei „Termine 2017“.


Am 3.4. und 4.4. ab 14.00 Uhr finden die Vorbereitungsarbeiten für den Osterbrunnenschmuck bei Lisbeth Reinhart statt.


Am 4.4. ab 18 Uhr bietet Firma Streicher ein Rasenseminar an.

Es wird um Voranmeldung gebeten.


Bei Lisbeth Reinhart findet unter Mitwirkung von Frau Höpfl vom Jacklhof für die Kinder der zweiten Schulklassen wieder Pflanzkurse statt

(Dauer jeweils ca. 1 ½ Stunden) :

Am 28.4. um 15.00 Uhr

und am 16.6. um 14.30 Uhr.


Die zweiten Vorstände Alban Bayer und Manfred Wittwer überreichen der

1. Vorsitzenden Doris Bürkle als Anerkennung für ihre unermüdliche Arbeit für den Verein einen hübsch bepflanzten Blumenkorb.


Es folgte eine wunderschön gestaltete Foto-Präsentation der Ausflüge der Gartenfreunde Utting, erstellt durch Herrn Werner.


Wie bereits zur schönen Tradition geworden, zeigte unser Profi-Kamera-Künstler Günter Bürkle zum Ende der Veranstaltung wieder einen wunderbaren Film mit Aufnahmen der Ausflüge und Veranstaltungen aus dem Jahr 2016, unermalt mit schöner Musik.


Die Versammlung endete um ca. 21.30 Uhr.


Utting, 18.3.2017